Panasonic ER 1611 vs GP80 – Profi Haarschneider im Vergleich

veröffentlicht am 24. August 2017 in Panasonic Haarschneider, Testberichte von

Ich habe beide Haarschneider im Einsatz, den Panasonic ER 1611 (Test folgt) erst seit kurzen, den GP 80 schon ein bisschen länger (Hier zum GP 80 Test) und habe mir gedacht, dann kann ich die beiden Haarschneider auch mal miteinander vergleichen. Einmal ganz sachlich anhand der Fakten und dann persönlich, mein eigener Eindruck.

Panasonic ER 1611 vs GP80 Fakten check

Haarschneider
Panasonic GP 80
Panasonic ER 1611
Bild
Panasonic ER-GP80 Profi-Haarschneidemaschine für Akku- und Netzbetrieb, schwarz
Panasonic ER-1611 Profi-Haarschneidemaschine für Akku- und Netzbetrieb, silber/schwarz
Test
-
-
Schermesser
X-taper Blade, karbon-/titan beschichtet
X-taper Blade, karbon-/titan beschichtet
Scherkopfbreite
45 mm
45 mm
Akkulaufzeit
ca. 50 min
ca. 50 min
Gewicht
245 g
265 g
min. Schnittlänge
0,8 mm
0,8 mm
max. Schnittlänge
15 mm
15 mm
Schnellladefunktion
Prime
Preis
134,95 EUR
ab 125,42 EUR
Bild
Panasonic ER-GP80 Profi-Haarschneidemaschine für Akku- und Netzbetrieb, schwarz
Panasonic ER-1611 Profi-Haarschneidemaschine für Akku- und Netzbetrieb, silber/schwarz
Haarschneider
Panasonic GP 80
Bild
Panasonic ER-GP80 Profi-Haarschneidemaschine für Akku- und Netzbetrieb, schwarz
Kaufen
Test
-
Schermesser
X-taper Blade, karbon-/titan beschichtet
Scherkopfbreite
45 mm
Akkulaufzeit
ca. 50 min
Gewicht
245 g
min. Schnittlänge
0,8 mm
max. Schnittlänge
15 mm
Schnellladefunktion
Prime
Preis
134,95 EUR
Angebot
Bild
Panasonic ER-GP80 Profi-Haarschneidemaschine für Akku- und Netzbetrieb, schwarz
Haarschneider
Panasonic ER 1611
Bild
Panasonic ER-1611 Profi-Haarschneidemaschine für Akku- und Netzbetrieb, silber/schwarz
Kaufen
Test
-
Schermesser
X-taper Blade, karbon-/titan beschichtet
Scherkopfbreite
45 mm
Akkulaufzeit
ca. 50 min
Gewicht
265 g
min. Schnittlänge
0,8 mm
max. Schnittlänge
15 mm
Schnellladefunktion
Prime
Preis
ab 125,42 EUR
Angebot
Bild
Panasonic ER-1611 Profi-Haarschneidemaschine für Akku- und Netzbetrieb, silber/schwarz

Letzte Aktualisierung am 16.10.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wenn man sich die Fakten der beiden Haarschneider so anguckt, sieht es auf den ersten Blick so aus, als ob sich nichts geändert hätte. Auch beim genaueren Hinsehen ist nicht wirklich viel passiert. Im Endeffekt wurde ein bisschen Gewicht eingespart (macht sich aber bemerkbar, dazu später mehr) und ein neuerer und verbesserter Motor eingebaut.

Mein persönlicher Eindruck

Also schaut man sich die blanken Fakten an, dann gibt es bei den beiden Haarschneidern kaum einen Unterschied zu entdecken. Wenn man aber beide Haarschneider in der Hand hat, dann merkt man schon, was sich da getan hat. Der GP 80 macht einfach einen deutlich besseren Eindruck, dass geringere Gewicht merkt man sofort (ja auch wenn es nur 20 Gramm sind) und er liegt deutlich besser in de Hand, das Feeling ist angenehmer und irgendwie wirkt es alles stimmig. Damit will ich nicht sagen, dass der ER 1611 schlecht ist, aber man merkt schon, dass hier ein Nachfolger auserkoren wurde. Beide Haarschneider sind wirklich hochwertig und definitiv als Profi Haarschneider anzusehen, aber für mich persönlich gewinnt der Panasonic GP 80.


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare