Wahnsinn, seit über 3 Jahren beschäftige ich mich auf dieser Seite mit den Haarschneidern, ja zugegeben mal mehr mal weniger, aber letztendlich benutze ich jede Woche einen Haarschneider.

Im laufe der Zeit haben sich hier einige Informationen, Fakten und News angesammelt, leider wurde es mit der Zeit auch immer unübersichtlicher. Darum habe ich mir für das Jahr 2019 einiges vorgenommen und will das mal mit euch hier besprechen.

Dabei wird es um die Zukunft dieser Seite, YouTube Videos, Kooperationen und generelle Infos, warum und wie ich diese Seite hier betreibe geben. Teilweise bekommt ihr hier Informationen, die ihr so in der Form wahrscheinlich so kein zweites mal bekommt.

Du kommst von den YouTube Videos? Dann klick hier! (…ihr wollt nicht soviel lesen, oder? 😉 )

Haarschneider Test
Haarschneider Test

Ich möchte dabei ehrlich zu euch sein und euch erklären, warum ich bestimmte Dinge so handhabe. Ich hoffe ihr könnt danach meine Beweggründe besser verstehen und helft mir dabei, diese Seite weiter wachsen zu lassen. Bevor ich damit anfange, aber noch kurz was zu mir, was ja irgendwie auch der Sinn der „Über mich“ Seite sein sollte 😉

Wer schreibt hier auf haarschneidertest24.de?

…na ich, ist doch klar!? …fertig! 😀

Nein Spaß, also ich heiße Matthias (ja der Matthias aus dem Impressum ;)) bin jetzt (Ende 2018) 37 Jahre alt, verheiratet und habe eine 14 jährige Tochter (die hat mir sogar auch schon mal die Haare geschnitten)

Ich schneide mir jetzt seit über 20 Jahren selber die Haare (mit kurzen Unterbrechungen) und habe wirklich schon einiges an Haarschneidemaschinen ausprobieret.

Jetzt wird sich der ein oder anderen Fragen, „wie ausprobiert? Denke du testest?“ Ja, grundsätzlich teste ich natürlich die Haarschneider, aber man muss bei der Definition schon ein bisschen vorsichtig sein. Ich habe hier kein Institute oder was Vergleichbares, also nicht so wie Stiftung Warentest. Ich kann keine Material Tests durchführen (Dauertest, auseinander genommen Haarschneider sind geplant) aber ich bin Anwender und kann euch berichten / beschreiben, wie sich die Haarschneider im Alltag machen.

Ich aber das ganze auch schon in YouTube Videos versucht, leider bin ich da wohl nicht so begabt 😉 …ich habe zwar eine Menge Aufrufe, aber die Kommentare und die „Daumen nach unten“ sprechen eine deutliche Sprache. (…ist aber nicht schlimm, erklär ich euch später.)Ich werde versuchen, dass zukünftig besser zu machen, mal sehen, ob es klappt.

Dazu kommt oft eine Frage, und zwar warum ich nicht selber vor der Kamera stehe und warum es hier auf der Seite keine Bilder von mir gibt?

Ja die frage kann ich natürlich nachvollziehen und ich weiß, dass es für deutlich mehr Vertrauen sorgen würde, wenn man mich hier auch sehen könnte, aber hier müsst ihr meinen Wunsch auf Privatsphäre respektieren. Ich bewege mich seit den Anfängen des Internest auch in diesem und von Anfang an gab es keine Bilder von mir im netz und ganz ehrlich, dass möchte ich eigentlich auch so belassen.

Vielleicht ändert sich irgendwann meine Einstellung dazu, mal sehen, ihr werdet dann hier die ersten sein, die es mitkriegen 😉

Haarschneidertest24.de – geplante Aktivitäten 2019

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll und wie ich euch das ganze erkläre, letztendlich wird es wahrscheinlich eh viel zu lang und es wird kaum einer lesen. Aber egal, ich mache das auch so ein bisschen für mich, damit es hier mal wieder vorangeht.

Der Weg bis hier her – Geschichte von haarschneidertest24.de

Um zu verstehen und nachvollziehen zu können, was ich vor habe und wo ich hin möchte., muss ich euch vielleicht kurz erstmal erklären, wie diese Seite entstanden ist.

Es war Anfang 2015 und ich habe nach einem Weg gesucht, wie ich im Internet Geld verdienen kann. Ich bin dabei dann relativ schnell auf die Affiliate Seiten gekommen und genau das ist das hier, eine Affiliate Seite, die mit Affiliate Links Geld verdienen.

Was sind Affiliate Links?

Eigentlich ist es ganz einfach, wenn ich euch hier ein Produkt vorstelle und empfehle, dann ja meistens mit einem Link zu Amazon oder einer anderen Plattform, wo ihr das jeweilige Produkt kaufen könnt. Die Plattform erkennt dann anhand des Links, dass ich euch „geschickt“ habe und wenn ihr dann auf der jeweiligen Plattform was kauft, bekomme ich dafür eine Provision. Für euch ändert sich natürlich nichts, ihr bezahlt den gleichen Preis und habt auch sonst keine Nachteile, letztendlich unterstützt ihr mich damit und so kann ich euch weiter über Haarschneider und zukünftig hoffentlich auch über andere Beauty Produkte wie Bartschneider, Rasierer und ähnliches informieren.

Wie, der will nur Geld verdienen?

Ne natürlich nicht, aber so eine Seite zu betreuen ist sehr Zeitintensiv und kostet natürlich auch Geld. Außerdem kaufe ich mir alle hier vorgestellten und getesteten Haarschneider selbst. Das heißt ich werde von keinem Hersteller unterstützt oder gesponsert und bin dementsprechend unabhängig.

Es wird trotzdem Situationen und Produkte geben die mir ein Hersteller zur Verfügung gestellt hat, dass werde ich dann aber genau so kommunizieren, so dass das dann auch von Anfang an ersichtlich wird.

Also, um wirklich ehrlich zu sein, ja ich mache das auch um mit dieser Seite Geld zu verdienen. Ich habe keine Ahnung, ob sich diese Ehrlichkeit hier auszahlt, aber letztendlich habe ich mir vorgenommen, keinen anderen Weg mehr zu gegen.

Also warum diese Seite?

Ich weiß, ich springe ein bisschen hin und her in meinen Ausführungen, sehrt es mir nach, ist halt mein Stile 😀 …also wie wir ja jetzt schon lesen konnte, ich bin versuchte einen Weg zu finden, im Internet Geld zu verdienen.

Es gab und gibt auch immernoch viele Seite zu diesem Thema, also Haarschneider, Rasierer, Bartschneide rund so, aber kaum einer hat die Geräte / Maschinen wirklich da gehabt und schriebt „nur“ irgendwelche Infos aus dem Netz zusammen

Ich wollte von Anfang an aber keine Seite ins Netz stellen, womit ich mich auskenne. Also war mein erster Gedanke, informier die Leute über Haarschneider. Damit beschäftige ich mich schon so lange, also konnte ich aus erster Hand berichten und Tipps und Tricks zur Anwendung geben. Es war halt ein Thema, wo ich mich einiger maßen auskannte (auch wenn der ein oder andere YouTube Kommentar was anderes sagt 😉 ) aber wie auch immer, ich hatte ein paar Haarschneider da und konnte aus meinen Erfahrungen berichten und die Seite war geboren. …ein cooles Gefühl sage ich euch und noch cooler war es dann, als die erste Provision erzielt wurde. Echt nett (wer dazu was wissen möchte, der muss mich anschreiben oder nutzt die Kommentarfunktion, dann melde ich mich per mail, sorry, aber sowas kann ich hier nicht veröffentlichen)

Nur soviel sei gesagt, zum Anfang ist es schwer und man muss viel Zeit und Geduld mitbringen, aber dann ist es schon möglich einen netten Betrag im Monat zu verdienen, kümmert man sich dann aber nicht mehr um so eine Seite, dann ist das auch ganz schnell wieder vorbei. Wie gesagt, mehr Infos gerne, aber dann privat.

Wie sieht aktuell aus?

Nicht ganz so gut J …also viel Geld verdient die Seite nicht wirklich, die Betriebskosten sind gedeckt, aber neue Haarschneider kaufen wird schwer. Darum auch dieser Weg mit der umfangreichen „über mich Seite“ und den Informationen hier und darum auch der Weg, den ich euch jetzt beschreiben werde, oder besser gesagt, ich versuche es.

Haarschneidertest24.de wo geht die Reise hin?

…so, mich würde mal interessieren, ob es überhaupt jemanden gibt, der das wissen möchte? 😀 Schreibt es mal in die Kommentare und ich mache hier weiter

Speziell die YouTuber, also die über YouTube auf diese Seite kommen, zum Teil mache ich das ja auch für euch hier, also die Infos, obwohl die meisten das wohl nicht lesen werden oder wollen, oder? ^^

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*